DJK MA-Wallstadt

Tabellenführungen werden behauptet

4. Mannschaft

Beim Heimspiel gegen Ilvesheim konnte die Vierte ein weiteres Mal in dieser Saison mit einem 9:1 überzeugen. Bereits nach drei überzeugenden Doppeln waren die Weichen auf Sieg gestellt. Nur zum zwischenzeitlichen 4:1 musste eine Niederlage hingenommen werden, anschließend zog man genauso souverän wie zuvor begonnen durch. Damit steht man weiter an der Tabellenspitze. Alles läuft auf das entscheidende Duell um den direkten Aufstieg gegen Lauden-/Sulzbach III diese Woche Donnerstag in heimischer Halle hinaus.

Es punkteten: Thomas V./Bert, Nicolas, Reinhard, Tobias/Lothar, Thomas V. (2), Reinhard, Bert, Tobias, Lothar.

 

5. Mannschaft

Die Fünfte dagegen musste gegen den deutlichen Tabellenführer der Parallelstaffel eine 1:9-Niederlage hinnehmen. Dieses Spiel hätte aber auch deutlich knapper ausgehen können, in den Entscheidungssätzen fehlte das nötige Glück. Zwei Doppel sowie Artur und Jochen hatten jeweils im fünften Satz das Nachsehen. Den Ehrenpunkt rettete Mathias gegen die Nummer Eins der Käfertaler.

Es punktete: Mathias.

 

6. Mannschaft

Die Sechste agierte ähnlich stark wie bereits die gesamte Saison und festigte mit einem 7:3 gegen Leutershausen II den Platz an der Sonne.  Nach einem Fehlstart in den Doppeln besann man sich und gewann nach dem 1:3-Rückstand sämtliche sechs ausbleibenden Einzel.

Es punkteten: Susanne (2), Jonas H. (2), Heinz-Klaus (2), Manuel.

 

Bezirksrangliste der Jugend

Daneben sind auch noch erfreuliche Nachrichten aus der Jugend zu verkünden. Bei der Bezirksrangliste gelangen Leo und Simon in der U15 die Qualifikation für die Regionsrangliste. Gleiches schaffte auch Jonas, der die U13-Konkurrenz sogar für sich entschied. Glückwunsch dazu!